Kontakt

Segelgemeinschaft Baldeneysee e.V.
Hardenbergufer 308
45239 Essen

Sie haben eine Frage oder ein Anliegen?
Dann füllen Sie einfach unser Kontaktformular aus und wir werden Ihre Anfrage schnellsmöglich bearbeiten.

Anfahrtsbeschreibung

Am einfachsten ist, Ihr verlasst Euch auf Euer Navi, gebt „Essen, „Niermanns Weg“ - ein und folgt den Anweisungen, bis Ihr auf dem Niermanns Weg seid. Den bis zum Ende durchfahren. Dann seit Ihr am Baldeneysee und da findet Ihr links auch das Gelände des SGB (Segelgemeinschaft Baldeneysee).
Wer es genauer wissen will:

Aus Richtung Essen /Mülheim:
Bis Essen Werden, dann auf der B 224 (Heidhauser Str.) Richtung Velbert, an der Aral-Tankstelle vorbei weiterfahren bis links das Ristorante „Fine Secolo“ kommt. Zwischen dem Ristorante und der Gaststätte „zum Schwarzen“ links in die Fischlaker Str. einbiegen. Diese soweit fahren bis auf der linken Seite Felder und Wiesen kommen, dann links in die Straße „Fischlaker Höfe“ einfahren. Am Bauernhofe rechts in den Niermanns Weg abbiegen und diesen bis zum Ende durchfahren. Dort findet sich links das Gelände des SGB.

Aus Richtung Wuppertal/Düsseldorf/Köln:
Ist spannend, weil zurzeit die Abfahrt Velbert Nord auf der A 535 gesperrt ist, aber laut allerneuesten Infos soll diese Sperrung – bestimmt wegen unseres Festes - bis zum Wochenende aufgehoben werden. Daher müsst Ihr hier gucken, was möglich ist.
Aber von Anfang an: Erst mal bis zum Sonnborner Kreuz (A 46 von Düsseldorf/Hildener Kreuz bzw. aus Barmen). Ab dem Sonnborner Kreuz auf die A 535 Richtung Essen.

Wenn die Sperrung aufgehoben ist, dann einfach am Dreieck Velbert auf die B 224 Richtung Essen Werden, immer der Straße folgen, durch Essen Heidhausen durch und an der STAR Tankstelle vorbei bis Ihr auf die Gaststätte „Zum Schwarzen“ zufahrt. Links in die Fischlaker Str. einbiegen. Diese soweit fahren bis auf der linken Seite Felder und Wiesen kommen, dann links in die Straße „Fischlaker Höfe“ einfahren. Am Bauernhof rechts in den Niermanns Weg abbiegen und diesen bis zum Ende durchfahren. Dort findet sich links das Gelände des SGB.