aktuelle Information des Vereins zu Verhalten und Vorschriften aufgrund der Corona Pandemie

Liebe Mitglieder der SGB e.V.,

 

zur Nutzung der vereinseigenen Anlagen und der im Verein gelagerten privaten Boote beachtet bitte folgende Regelungen. Wir gehen davon aus, dass alle Mitglieder verantwortungsvoll hiermit umgehen und sind für Anregungen dankbar:

 

Corona Regelungen SGB e.V.

 

An die Mitglieder der Segelgemeinschaft Baldeneysee e.V.,

unter Berücksichtigung der vom Land NRW am 07.05.2020 herausgegebenen Richtlinien zur Wiederaufnahme des Sportbetriebes in privaten und öffentlichen Sportstätten hat der Vorstand der SGB e.V. bis auf Weiteres folgende Regelungen beschlossen, die es den Mitgliedern und Gästen ermöglichen soll, den Segelsport aufzunehmen.

 

  1. Die Nutzung der Vereinsanlagen, Steg, Slipanlage und Gelände wird wieder freigegeben. Hierbei sind folgende Einschränkungen zwingend zu beachten:

Bei der Nutzung der Vereinsanlagen ist grundsätzlich ein Abstand von 1,50m untereinander einzuhalten. Im Gebäude ist ein Mund- und Nasenschutz zu tragen.

Versammlungen und Zusammenkünfte auf dem Gelände des Vereins bleiben weiterhin untersagt. 

Bei Bewegungen auf dem Steg oder der Slipanlage sind Begegnungen zu vermeiden, Entgegenkommenden ist zwingend auszuweichen.

Die Vereinsräume bleiben bis auf Weiteres gesperrt, lediglich die Toiletten können im Notfall unter Berücksichtigung der Abstands- und Hygieneregeln genutzt werden.

Die Allgemeinverfügung der Stadt Essen zu den Abstands- und Hygienerichtlinien in ihrer jeweils aktuellen Fassung geht vor.

Sämtliche Wasserliegeplätze stehen den Liegeplatzinhabern zur Nutzung zur Verfügung.

 

  1. Derzeit erarbeitet der Vorstand der SGB e.V. ein Konzept zur Nutzung der vereinseigenen Boote durch die Mitglieder, der Durchführung von Arbeitsdiensten und der Jugendarbeit, diese Konzept wird in den nächsten Tagen veröffentlicht.
  1. Die SGB e.V. wird derzeit keinen Krantermin zum Einsetzen aller Bote organisieren. Mitglieder, die ihr Boot zu Wasser lassen wollen können eigenverantwortlich Krantermine beim Nachbarverein (SKS) oder im Stadthafen der weißen Flotte am Baldeneysee verabreden.

 

 

Essen, 11.05.2020

Segelgemeinschaft Baldeneysee e.V.

Der Vorstand